Osteopathie

Die Osteopathie ist eine eigenständige Form der Medizin und wurde von Dr. A.T.Still entwickelt.

Sie gilt als ganzheitliche Medizin, da nicht nur rein symptomatisch behandelt wird. Der Behandler nutzt ausschliesslich seine jahrelang geschulten Hände zur Diagnosestellung, sowie zur Behandlung.

Dazu werden eigene Techniken genutzt, die immer im Fokus haben, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. In der Osteopathie werden alle Bereiche des Bewegungsapparates behandelt, d.h.:

Knochen und Gelenke, Bindegewebe und Bänder, Muskeln und Faszien, aber auch Gefäße, Nerven, sowie auch die inneren Organe.